Hjørring heißt Willkommen

23. Jul 2018
velkommenB2018

Hjørring heißt Willkommen

Traditionsgemäß bot die Kommune Hjørring die Teilnehmer des Dana Cups offiziell an diesem Montag willkommen, indem zwei Teams als Vertreter aller teilnehmenden Mannschaften erst gemeinsam mit Bürgermeister Arne Boelt und dem inoffiziellen Zeremonienmeister der Stadt , „Krumme“ (Deutsch: Krümel), die Fackel an der City-Szene entzündeten, um danach die Gäste zum Empfang mit offizieller Rede und Erfrischungen ins Rathaus zu laden.
Die beiden Teams, die ausgewählt wurden um die insgesamt 20.000 Teilnehmer zu vertreten, waren FC Deren aus der Mongolei und Club Reforma aus Mexiko. Der FC Deren spielt in der B14, während die Club Reforma in der G17 an der Start geht.

Neben Erfrischungen berichtete der Bürgermeister Arne Boelt den Gästen in seiner Rede von der Geschichte Hjørrings und überreichte Gastgeschenke.
Anschließend hieß Dana Cup CEO, Jette Andersen, die Teilnehmer zu einer tollen Fußballwoche herzlich willkommen. Angesichts der in Dänemark erwarteten Hitzewelle für die kommende Woche forderte sie die Teilnehmer auf sich nicht nur an den Erfrischungen zu bedienen sondern auch während der Woche genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

„ Und dabei kommt ihr aus Ulan Bator, wo es im Winter bis zu minus 40 Grad kalt wird und damit die kälteste Hauptstadt der Welt ist,“ sagte Jette Andersen lächelnd zu den Jungen aus der Mongolei.

Gem
Flere nyheder
crosschevron-down