Dana Cup spendet Bettdecken und Kissen

24. Jul 2018
foraererdyner2018

Dana Cup spendet Bettdecken und Kissen

Rund 3.500 fast neue Bettdecken und Kopfkissen wechseln am Sonntag den Besitzer, wenn die wohltätigen Vereine „Etableringshjælp“ (Deutsch: Einrichtungshilfe) für Frauen, die Gewaltopfer sind, „ Mors Roligs Mad“ (Deutsch: Muttis Roligs Essen) und „Hjælpeteam“ (Deutsch : Hilfsteam) an den Schulen und übrigen Unterkünften die Bettdecken und Kissen abholen.

„ Beim Dana Cup arbeiten wir ständig daran unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden und weiter zu entwickeln, weshalb wir uns entschlossen haben das komplette Bettzeug auszutauschen, um den Teilnehmern beim Dana Cup 2019 ganz neue Bettdecken und Kopfkissen in den Unterkünften bieten zu können“, erklärt Bob K. Andersen, der für die Einquartierung zuständig ist und fügt hinzu:

„ Dass die Spieler und Betreuer nachts Schwitzen, lässt sich ja nicht vermeiden, und aus diesem Grund möchten wir unsere Qualität auf diesem Gebiet steigern, indem wir den Teilnehmern neues Bettzeug zur Verfügung stellen werden.“

„ Gleichzeitig werden wir auch zu unseren Grundsätzen gerecht, die heißen dass wir nicht nur während des Dana Cups sondern auch sonst Hilfebedürftigen unter die Arme greifen. Indem wir die Bettdecken und Kopfkissen an die Hilfsorganisation Etableringshjælp“ für Frauen, die Gewaltopfer sind, „ Mors Roligs Mad“ und „Hjælpeteam“ spenden, unterstützen wir Dänen, die in eine missliche Lebenslage geraten sind, wo sie auf die Hilfe anderer angewiesen sind“, macht Bob K. Andersen deutlich.

Gem
Flere nyheder
crosschevron-down