Dänemark - GVL Løkken-TSI Stenum

14. Feb 2019
GVL Lokken 14.02

We are going to #DanaCup2019

 

Im vergangenen Jahr haben wir mit der G12 Mädchenmannschaft GVL Løkken/TSI Stenum teilgenommen. Die Mannschaft ist eine komplett neue Spielgemeinschaft. Denn vor dieser Zusammenarbeit sind die Mädchen gegeneinander angetreten, da aber keine der Mannschaften bzw. Vereine eine stabile Mannschaft zusammenstellen konnte, entstand die Spielgemeinschaft. Vorher waren sie auf dem Spielfeld erklärte Erzrivalen, sind aber nun zu Freunden geworden, die ein toller Teamgeist vereint. Eben dieser Zusammenarbeit haben wir einige tolle Fußballerlebnisse wie u. a. dem Dana Cup Hjørring zu verdanken.

Im letzten Jahr haben wir mit einer G12 und einer B11-Mannschaft teilgenommen. Die Historie des GVL Løkken beim Dana Cup ist mir leider nicht bekannt, aber der Dana Cup Hjørring war schon immer ein wichtiger Teil der örtlichen Fußballlandschaft. Die Schule in Løkken dient als Unterkunft und mehrere Vereine sind als ehrenamtliche Helfer während des Dana Cups aktiv.

In erste Linie möchten wir wieder die durch und durch großartige Stimmung des Dana Cups spüren. Diese besondere Atmosphäre macht sich vom Check-In bis zu den letzten Finalspielen bemerkbar. Freundlich lächelnde Helfer, lachende Spieler und tolle Fußballspiele in einer unvergleichlichen Fußballarena. Aus sportlicher Sicht wollen wir mindestens einige Siege verbuchen. Wir wissen, dass wir uns auf einige supertolle Gegner gefasst machen können, aber davon lassen wir uns nicht bange machen.

Mit all der Bewegung und viel Lachen ist „Good Health“ und „Well-Being“ beim Dana Cup Hjøring schon vorprogrammiert. Aus meiner Sicht ist Mädchenfußball ein Riesenkatalysator für die Geschlechtergleichberechtigung. Es sind die kleinen Erfolge für den Mädchenfußball in den örtlichen Vereinen, denn dieser beständige Einsatz macht eine Veränderung erst möglich.

Der Mädchenfußball erlebt weltweit eine enorme Entwicklung, deren vielseitige Themen auch die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts berührt. Diese werden durch etwas so simples wie dem Spiel mit dem runden Leder aufgegriffen. Der Fußball und die damit verbundene Kultur werden zum Hebel für die positive Entwicklung der Gleichberechtigung der Geschlechter, die das oberste Ziel ist -Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Facebook: GVL Løkken-TSI Stenum

 

Gem
Flere nyheder
crosschevron-down