fbpx
26.03.2020

Update vom Dana Cup

Zur aktuellen Lage!
Dies ist eine Update des Dana Cups zur aktuellen Corona-Lage. Diese Mitteilung haben heute alle teilnehmenden Mannschaften erhalten:

Der Dana Cup hat größtes Verständnis dafür, dass alle vom Ausbruch des Coronavirus betroffen sind, und es dementsprechend viele Fragen bezüglich des Turniers gibt. Für den Dana Cup ist die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer*innen immer von höchster Priorität. Wir beobachten die Entwicklung genauestens und verfolgen intensiv die Ankündigungen der dänischen Behörden und Staatsministerin. In dieser außergewöhnlichen Situation müssen wir sicherstellen die richtige Entscheidungen zu treffen.

Angesichts der Entscheidung des IOC die Olympischen Spiele in Tokyo zu verschieben, möchte der Dana Cup klarstellen, dass unsere Organisation, da es sich um eine jährliche Veranstaltung handelt, im Vergleich zum IOC unter einem ganz anderen Zeithorizont arbeitet, weshalb zum jetzigen Zeitpunkt keine radikalen Entscheidungen und Spekulationen erforderlich sind. Daher kann der Dana Cup mit der endgültigen Entscheidung die kommenden zwei Monate noch warten, die aber bis spätestens Anfang Juni entschieden werden muss.

Nichtsdestotrotz haben wir tiefsten Respekt angesichts der Tatsache, dass einigen unserer weit hergereisten Mannschaften nicht die Möglichkeit so lange zu warten, bevor sie sich für den Reiseantritt entscheiden müssen.

Keiner ist von dieser Pandemie nicht berührt, aber die Situation ist in den verschiedenen Teilen der Welt sowohl in Bezug auf die Ausbreitung des Coronavirus-Krankheit (COVID-19) als auch der Einschränkungen der nationalen Behörden sehr unterschiedlich. Auch sind die Turniervorbereitungen unserer Teams, insbesondere wenn es um Reiseplanung und anderer Fristen geht, sehr unterschiedlich.

Es gelten weiterhin die allgemeinen Stornierungsbedingungen des Dana Cups. Angesichts der gegebenen Umstände ist die Zahlungsfrist für die Teilnahmegebühr erst der 25. Mai, und die Anmeldung kann bis zum 14. Juni mit einer vollen Rückerstattung der Teilnahmegebühr storniert werden. Zum derzeitigen Zeitpunkt, nur noch vier Monate bis zum Dana Cup, gibt es keine spezifischen Anweisungen von Behörden wie dem WHO, ECDC oder der dänischen Gesundheitsministerium, wonach eine Veranstaltung wie das Turnier aufgrund des Coronavirus abgesagt werden muss. Demzufolge laufen die Vorbereitungen für den Dana Cup weiterhin auf Hochtouren, aber wir der verfolgen die täglichen Entwicklungen und planen dementsprechend verschiedene Möglichkeiten für das diesjährige Turnier.

Wir bedauern zutiefst, dass wir derzeit keine genaueren Angaben machen können und versprechen dem Vertrauen, das ihr uns in dieser Ausnahmesituation entgegengebracht habt, gerecht zu werden. Wir möchten euch versichern, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer Teilnehmer bei unseren Entscheidungen stets an oberster Stelle stehen.

Abschließend, in diesen schwierigen Zeiten, möchte der Dana Cup der ganze Dana Cup-Familie weltweit mit der derzeit wichtigsten Botschaft erreichen:
Passt auf einander auf!
Pass auf dich auf!
Was auch in den kommenden Monaten passieren wird - wenn alles überstanden ist, sind wir hier.

 

Pin It
DC2020 Update CV

Dana Cup 2020 und die Corona-Bedrohung

Im Takt mit der Entwicklung der COVID-19 Pandemie und den Aussagen der dänischen Staatsministerin, Behörden und Experten samt den internationalen Nachrichten, erreichen uns zunehmend Anfragen, ob der Dana Cup 2020 stattfinden wird. 

Derzeitig verlauten die Meldungen der Behörden, dass es gilt große Menschenansammlungen grundsätzlich zu vermeiden und gleichzeitig wurden an den dänischen Grenzkontrollen etabliert, was eine sehr restriktive Praxis hinsichtlich der Einreise von ausländischen Gästen zu Folge hat. 

Der Dana Cup 2020 findet vom 20. bis 25. Juli, also in vier Monaten, satt. Und wir sind der festen Überzeugung, dass zu diesem Zeitpunkt der COVID-19 erfolgreich bekämpft worden ist und die Situation unter Kontrolle ist. Deshalb sind wir arbeiten unentwegt an der Planung und Vorbereitung des diesjährigen Dana Cups. 

Sollten sich Vereine dennoch diesbezüglich Sorgen machen, verweisen wir  auf die selbstverständlich geltenden Stornierungsbedingungen des Dana Cups hier finden sich auch weitere Information zu den Abmeldebestimmungen.

Aufgrund der derzeitigen Lage wurde die Rückerstattung der Teilnehmergebühr verlängert. Die Abmeldefrist mit der vollen Rückerstattung der Teilnehmergebühr wurde somit auf den 14. Juni 2020 verlängert!

Wir beziehen uns auf eine kompetente Beratung, sind uns unserer Verantwortung stets bewußt und arbeiten unermüdlich daran, dass der Dana Cup 2020 ein Erfolg wird.

Mit freundlichen Grüßen 

Die Dana Cup- Turnierleitung 

 

Pin It

Clube Pinheiros - 2 x B15 - Brasilien

 

Der Verein Clube Pinheiros wurde 1899 gegründet und wird 2020 121 Jahre alt. Der Klub zählt rund 40.000 Mitglieder und 3.000 aktive Spieler im Alter von 5 bis 70 Jahren.

Der Verein hat vier Mal am Dana Cup teilgenommen und unser bisher schönstes Erlebnis hatten wir imJahr 2000 als unsere Mannschaft in der B15 (Jahrgang 1985) das Viertelfinale erreichte aber leider gegen Cruz Azul aus Mexiko unterlag.

Unsere Erwartungen an den Dana Cup 2020 sind, dass wir beim Wettbewerb gute Leistungen bringen und es bis in die Finalrunde schaffen. Aber neben den Fußballspielen erhoffen wir uns auch einen sportlichen, sozialen und kulturellen Austausch, der es unseren Spielern die Möglichkeit eröffnet Teams aus anderen Weltteilen zu treffen und gegen sie anzutreten.

Wir unterstützen das Global Goal 5 - “Geschlechtergleichheit”. In unserem Verein nehmen die Mädchen gemeinsam mit den Jungen an den verschiedenen Aktivitäten und Spielkategorien teil.

Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Der Club Pinheiro reist mit MSK Turismo

Twitter: @ClubePinheiros

Facebook: @ecpinheiros

Instagram: @ecpinheiros

Pinheiros1 13.03

Pin It
340 1 05.03

340 Girls Soccer Academy - G17 - Die Amerikanischen Jungferninseln

 

Die 340 GSA (Girls Soccer Academy) G17-Mädchenmannschaft wurde 2017 von der Non-Profit Organisationen 340 WSI gegründet. Diese Organisation setzt sich für Mädchen - und Frauenpower, Entwicklung, Kompetenzen, Integration in der Gesellschaft und Vorbereitung auf Erfolg durch Fußball ein.

Es ist das erste Mal, dass wir am Dana Cup teilnehmen.

Wir möchten uns als Team testen und lernen.

Wir unterstützen das Global Goal 4 - “ Hochwertige Bildung”.

Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Facebook: @info340wsi

340 2 05.03

340 3 05.03

340 4 05.03

340 5 05.03

340 6 05.03

 

Pin It

Dana Cup bietet “Aufwärmprogramm”

 

Sie trippeln am Spielfeldrand, um endlich auf das Spielfeld laufen zu können. Eine gewisse Ungeduld ist unter den jungen Fußballspielern aus der ganzen Welt  vor Turnierbeginn spürbar, und nun Dana Cup bietet durch ein qualifiziertes Aufwärmprogramm den Teilnehmern die Möglichkeit schon vor dem eigentlichen Turnieranpfiff loszukicken. 

Dabei zählt der Dana Cup auch auf die Unterstützung einer ganzen Reihe örtlicher Mannschaften, die sich als interessante Trainingsgegner beim Dana Cup Kick Off zur Verfügung stellen. 

Der Dana Cup Kick Off findet am  Sonntag, den 19. und Montag, den 20. Juli statt. 

Somit  können Mannschaften, die schon frühzeitig zum Dana Cups angereist sind, in dieser Vorpremiere gegen qualifizierte Gegner antreten, um sich so schon mal für das Turnier warm zu spielen.  

In früherer Jahren erreichten der Dana Cup immer unzählige Anfragen von Vereinen auf der Suche nach Trainingspartnern und Möglichkeit sich für das Turnier einzuspielen. 

Unter anderem um diesem Wunsch nachzukommen, hat sich der Dana Cup entschlossen das Kick Off-Turnier zu organisieren. So können sowohl angereiste und örtliche Teams zum Kräftemessen antreten!

Beim Dana Cup Kick Off-Turnier gibt es Mädchen- und Jungenspielklassen samt 11er-, 7er-, 5er- und 3er-Mannschaften an. 

Alle weiteren Informationen zum Dana Cup Kick Off findest du hier, wo es auch eine Übersicht der Spielklassen gibt!

  

Pin It
Ambassadors 2

Fünf Botschafter unterstützen den Dana Cup

 

Es erfordert gute Botschafter, um den Dana Cup weltweit noch bekannter zu machen. Die vielen jugendlichen Teilnehmer des Dana Cups sind herausragende Botschafter, die nach den tollen Turniererfahrungen in Hjørring den Ruf des Turniers in die Welt tragen. Voller Elan berichten sie von ihren Erlebnissen. 

Aber jetzt kommen noch weitere Spitzenbotschafter hinzu, die jeweiligen mit ihrem besonderen Blick das Turnier in der letzten Juliwoche unterstützen werden. 

Der Dana Cup kann auf insgesamt Botschafter aus Europa, Südafrika, Südamerika und Australien, die durch ihr enormes Netzwerk den Dana Cup weltweit vertreten werden. 

Diefünf Botschafter des Dana Cups sind: 

Frist Ahlstrøm, der 15 Jahre Mediendirektor der UEFA war. 

Janine Van Wyk, die Anführerin der südafrikanischen Frauen-Nationalmannschaft, ”Banyana Banyana”, und Gründerin  einer Fußballakademie JVW.

Nadia Nadin, die in Herat, Afganistan, geboren wurde, ist heute im Kader der dänischen Frauen-Nationalmannschaft und nahm 2009, 2013 und 2017 an der EM teil.

Tamires Cássia Dias De Britto, die im Kader der brasilianischen Frauen-Nationalmannschaft ist, nahm 2015 und 2019 an der FIFA Weltmeisterschaft und 2016 an der Olympiade teil.

Tom Sermanni, der auf eine langjährige Trainerkarriere in Australien, USA und Asien zurückblicken kann, ist heute der Cheftrainer der neuseeländischen Frauen-Nationalmannschaft.

Weitere Information zu den Dana Cup-Botschaftern gibt es hier!

 

 

Pin It

Vålerenga Fotball - G18-19 - Norwegen

 

Unser Klub VIF (Vålerenga) ist der Stolz #Oslos, und wir sind ein großer Verein der auf eine lange und stolze Geschichte zurückblicken kann. Der Einsatzbereich Mädchen und Fußball ist aber ganz neu. Heute spielt unsere 1. Mannschaft in der höchsten Liga, und in den letzten drei Jahren hat der Klub uns, die jüngsten Spielerinnen, verstärkt gefördert.

Wir sind eine Leistungsmannschaft bei der Entwicklung im Fokus steht. Wir haben drei Mal den Norway Cup gewonnen, standen im Finale des Gothia Cup und vieler weiterer Turniere. Jetzt freuen wir zum ersten Mal beim Dana Cup an den Start zu gehen.

Es ist das erste Mal und wir freuen uns schon jetzt beim Dana Cup Hjørring 2020 anzutreten.

Unser Ziel ist es zu gewinnen und tollen Fußball zu spielen, und wir erwarten, dass es ein tolles Erlebnis werden wird. Auf die tollen Grasspielfelder freuen wir uns auch, und wir hoffen Mannschaften aus anderen Ländern zu treffen.

Unser Verein Vålerenga setzt sich schon jetzt aktiv für die Nachhaltigkeitsziele der UN ein, und 2020 arbeitet der Verein mit dem Schwerpunkt Gleichstellung der Geschlechter und Vielfältigkeit, deshalb spielen wir für Global Goal Nummer 5. Der Klub verpflichtet sich die Chancengleichkeit unabhängig von Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Neigung oder finanziellem Hintergrund zu fördern. Laut dem Kern dieser Nachhaltigkeitsstrategie sollen weder Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit, sexuelle Neigung noch die Größe des Geldbeutels für die Mitgliedschaft in unserem Verein ausschlaggebend sein. Wir sind ein Klub für alle. Die Vision des Vereins ist es, ganz in Übereinstimmung damit, dass Vålenga der Stoltz Oslos ist, in der Lage zu sein, jedem im Verein das gleiche Follow-Up, Angebot und Standard anzubieten unabhängig von Hautfarbe, egal ob Junge, Mädchen, homo-, bi-, heterosexuell oder wie “reich” deine Familie ist.
1. Fußball ist für alle - unabhängig vom Geschlecht
2. Fußball ist für alle - unabhängig von der sexuellen Neigung
3. Fußball ist für alle - unabhängig vom Geldbeutel

Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Webseite hier

Valerenga1 26.02

Valerenga2 26.02 

 

Pin It
WWSAC

2020 WWSAC Symposium USA

Treffe den Dana Cup beim Symposium des The Wisconsin Women's Soccer Advisory Council und Wisconsin Youth Soccer Association am Samstag den 29. Februar von 9.00 - 15.30 Uhr.

Downtown Kitchen - Milwaukee - Wisconsin - USA

Die Dana Cup-Vertreterin Carrie Barker wird hier den #DanaCup2020 vorstellen.

Beim 2020 Symposium ist außerdem Jill Ellis, ehemalige USWNT Cheftrainerin, als Keynote-Speakerin eingeladen.

Lesen Sie hier mehr

 

Pin It

Women's Soccer School Barcelona - G18-19 - Spanien

 

Women’s Soccer School Barcelona wurde im Juni 2017 mit dem Ziel gegründet den Mädchen in einem Klub die gleichen Möglichkeiten ,wie Jungen sie haben, zu bieten. Wir haben daher nur Mädchenmannschaften, und in den letzten drei Jahren sind wir von 60 auf 150 Spielerinnen angewachsen. Unser Wunsch ist es den Mädchen so viele Erlebnisse auf und neben dem Spielfeld zu ermöglichen, und das beinhaltet auch die Teilnahme an einem Turnier wie dem Dana Cup Hjørring. 

Es ist das erste Mal, dass wir am Dana Cup Hjørring teilnehmen.

Unser Ziel ist es andere Kulturen kennenzulernen, andere Arten des Fußballspielens zu lernen und einfach zeigen zu können, was wir unter Fußballspielen verstehen. 

Wir spielen für das global Goal 5 “ Geschlechtergleichheit”; da es mit einer der Gründe ist, warum unser Verein 2017 überhaupt gegründet würde.  

Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Twitter: @wssbarcelona

Instagram: @wssbarcelona

Facebook: facebook.com/wssbcn

bss

Pin It

Buchholzer Fußball Club e.V. - B11, B14, B15, B16 - Deutschland

 

Wir sind der Buchholzer FC aus dem Süden Hamburgs. Unseren Verein gibt es seit 1998 und mittlerweile sind wir zu einem der größten 20 Fußballvereine Niedersachsens aufgestiegen. Beim BFC wird sehr viel Wert auf gute Jugendarbeit gelegt, welche auch schon mehrfach ausgezeichnet worden ist. Mittlerweile haben wir insgesamt an die 40 Mannschaften.

Der BFC ist bereits das vierte Mal beim Dana Cup Hjørring dabei. Nachdem wir in den letzten beiden Jahren auf internationale Turniere nach Holland und Spanien gefahren sind, kehren wir dieses Jahr auf den Dana Cup zurück, denn die Stimmung in Hjørring ist einfach am Besten. Neben der fantastischen Stimmung auf der Anlage, gefällt uns immer ganz besonders das vereinsinterne Anfeuern und die vielen Spiele. Es gab für uns wirklich schon viele tolle Spiele und einige Highligts auf dem Dana Cup, das größte Highlight war aber wohl das A-Finale 2015 der B11 in der Nord Energi Arena.

Wir wollen dieses Jahr auf dem Dana Cup wieder viele internationale Kontakte knüpfen und freuen uns darauf, dass wir weiterhin ein Teil der Dana Cup Familie sein dürfen. Des Weiteren wollen wir den vereinsinternen Zusammenhalt fördern, dieses Jahr sind wir mit 5 Mannschaften dabei und werden wieder gemeinsam campen.

In Verbindung mit Global Goals teilen wir alle Werte der 17 Global Goals und probieren natürlich diese auch bestmöglich in unser Vereinskonzept zu übertragen.

Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Webseite hier

Facebook: @buchholzerFC

Instagram: buchholzerfussballclub 

Buchholzer2 1302

Buchholzer1 13.02

 

Pin It
Minsk1 05.02

FC Start Minsk - G12 - Weißrussland

 

Die Geschichte unserer Mädchenmannschaft, die alle 2008/2009 geboren sind, beginnt schon September 2017. Zu diesem Zeitpunkt sammelte der Trainer Andrei Makhnach alle Mädchen, die Fußball liebten, aus den allen Teilen der Stadt Minsk zusammen. In den letzten anderthalb Jahren wurde die Mannschaft zwei Mal nationale Meister in Weißrussland und haben auch schon im Ausland Trophäen gewonnen. Da es nicht genug starke Mannschaften gibt, spielt das Team oft gegen Jugendmannschaften die ein Jahr älter sind, was sie dazu zwingt schnell und voll konzentriert zu spielen.

Die erste Generation von Mädchen aus Weißrussland nahm 2017 und 2018 am Dana Cup teil. Sie traten damals mit dem gleichen Trainer (unter dem Namen FC Minsk) an. Sie gewannen zwei Mal die Alterklasse G12 und schafften es auch ins G13-Finale. Daher haben wir an den Dana Cup viele tolle Erinnerungen, aber nicht nur wegen unserer Turniererfolge. Die Atmosphäre, die Freundlichkeit und die Freude, die in diesen Sommertagen überall zu spüren ist, ist die Hauptgrund dafür, warum uns wieder für die Teilnahme entschieden haben. Der Dana Cup ist einfach ein Turnier an dem man nur zu gerne immer wieder teilnehmen möchte.

Nach einem Jahr Pause möchten wir 2020 zum dritten Mal in die G12-Klasse gewinnen, und wir bereiten uns so gut es geht darauf vor.

Wir schätzen und respektieren alle 17 globalen Nachhaltigkeitsziele gleichermaßen, aber das Ziel das uns am nächsten ist, ist global Goal 3 - “ Gesundheit und Wohlergehen”. Egal ob wir die Besten sein werden oder die Mädchen Profifußballerinnen werden, ist es immer wichtig die Gesundheit ernst zu nehmen. Keine Krankheit, Unbehagen oder Unglück. Wir müssen unser Bestes tun, um Kinder vor diesen Dingen zu schützen.

Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

YouTube Video Begrüßung 

YouTube Kanal

Minsk2 05.02

Minsk3 05.02

Pin It
SponsorBar