fbpx
>
22. - 27. JULI 2019 - HJØRRING - DÄNEMARK
finals1 14.12.2018

Das Finale-Puzzle löst sich

Mit gleich vier neuen Spielklassen werden beim Dana Cup Hjørring 2019 auch gleich mehr Finale ausgetragen, weshalb das Programm für die Finalspiele in diesem Jahr auch ganz schön komprimiert sein wird. Und dabei wird 2019 berücksichtigt, dass die jungen Spieler vorab der entscheidenden Finale eine Spielpause erhalten.

Jetzt wurde das Planungspuzzle gelöst.

Das endgültige Finale-Programm wird allerdings erst veröffentlicht, wenn nachdem die Anmeldungsfrist verstrichen ist, feststeht wie viele Mannschaften sich in den einzelnen Spielklassen angemeldet haben.

Denn damit der Dana Cup für die Finalisten genügend Zeit zum Erholen zwischen dem Finale und dem letzten Spiel der K.o.-Runde einplanen kann, müssen sich die Teams schon bis auf den letzten Drücker gedulden um zu erfahren, wann die Finalspiele angesetzt sind.

Es steht jedoch schon jetzt fest, dass alle 7er-Finale am Freitag d. 26. Juli von 8.45 bis 17.30 in der Nord Energie Arena (Spielfeld 1) stattfinden werden. An diesem Tag werden ebenfalls ab 17.30 die Finale in den 11er-Spielklassen G13, G17 und G19 ausgetragen.

Auch finden an diesem Freitag alle B-Finale im Center Court der Fortuna Sportanlage statt. Alle B-Finale der 7er- und 11er-Mannschaften in Spielklassen G13 und G19.

Am Samstag d. 27. Juli alle weiteren B-Finale in den Fortuna und HI Sportanlagen.

An diesem Samstag, dem letzten Tag des Dana Cup 2019, finden neun Finale in den 11er-Spielklassen der Mädchen und Jungen in der Nord Energi Arena statt. Das Publikum kann sich von 8.00 bis 18.00 Uhr über spannenden Jugendfußball freuen.

Hier könnt ihr auch noch auf der Dana Cup Webcam das Finale-Programm im Detail sehen.

finals 14.12.2018

 

Pin It
Lundergaard 1 12.12

We are going to #DanaCup2019

 

Jedes Jahr eine feste Fußballtradition

Der Dana Cup im Juli ist das Turnier auf das sich alle Teams – egal ob Spieler, Trainer oder Eltern – am meisten freuen.

Die jüngsten Spieler in unserem Klub können es kaum abwarten bis sie endlich alt genug sind, um am Dana Cup in Hjørring teilnehmen zu können. Es ist ein fantastisches internationales Turnier! Andere Teams kennenzulernen und gegen diese anzutreten darauf freuen sich unsere Jungs jedes Jahr riesig. Dabei dreht sich nicht nur alles darum zu gewinnen aber vielmehr Teil des Ganzen zu sein. Während der Turnierwoche brodelt und vibriert die Stadt Hjørring geradezu von Fußball und den vielen fröhlichen jungen Spielern.

Viele verschiedene Nationen und Kulturen treffen sich außerhalb der Spielfelder im zentralen Turniergelände des Dana Cups. Über Grenzen hinweg knüpfen sowohl die Spieler als auch deren Betreuer neue Freundschaften. Unser Verein Lundergård IU nimmt jedes Jahr mit 6 – 7 Mannschaften am Turnier teil und schon jetzt freuen wir uns auf den Dana Cup 2019.

Sollest du nicht schon am Dana Cup Hjørring teilgenommen haben, können wir es dir nur wärmstens empfehlen, denn es ist absolut einen Besuch wert!

Wir unterstützen das Global Goal 5 – "Geschlechtergleichheit" - Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Webseite

Pin It
Rugenbergen

We are going to #DanaCup2019

Hallo Dänemark – hallo Dana Cup!

Wir sind die U12 des SV Rugenbergen von 1925 e.V. in Bönningstedt nahe Hamburg. Der SV Rugenbergen betreibt eine intensive Jugendarbeit und bietet über 300 Kindern die Möglichkeit, in allen Leistungskategorien Fußball zu spielen. Als RUG-Express 2007 repräsentieren wir unseren Verein und den Hamburger Fußball. Viele Jungs spielen schon als Team zusammen seitdem sie 5 Jahre alt sind. In dieser Zeit haben wir viele neue Spieler dazubekommen und sind eine tolle Gemeinschaft. Wir spielen viele Turniere national und international und freuen uns immer auf neue Erlebnisse. Neben der sportlichen Entwicklung steht bei uns der Teamgedanke im Vordergrund, denn ein starkes Team braucht einen starken Zusammenhalt.

2018 waren wir zum ersten Mal beim Dana Cup dabei. Für die Jungs war das ein großes Erlebnis sich mit Mannschaften aus der ganzen Welt zu messen und ein großes Fußballfest zu feiern. Am Ende sind wir knapp im Viertelfinale ausgeschieden, konnten aber als einzige Mannschaft dem späteren Sieger Cantolao aus Peru lange Zeit Widerstand leisten und haben nur knapp mit 2:3 verloren. Die Jungs freuen sich riesig, 2019 wieder dabei zu sein.

An erster Stelle steht, wieder ein tolles Teamevent zu erleben und neue Erfahrungen zu sammeln. Der Dana Cup mit dem Festival unterschiedlicher Länder und Kulturen ist ein herausragendes Ereignis, das für immer in den Köpfen der Jungs bleiben wird. Schon die Eröffnungsfeier mit dem Marsch durch die Stadt ist ein Erlebnis der besonderen Art. Die Jungs haben natürlich auch das Ziel, das Ergebnis vom letztem Jahr zu verbessern.

Wir unterstützen die Global Goal 17 Partnerships for the Goals und Global Goal 1 No Poverty.

Global Goals ist eine tolle Initiative. Gut, dass sich der Dana Cup hierfür einsetzt. Mit der Zusammenführung vieler Jugendlicher aus der ganzen Welt auf einem großen Fußballturnier wird die Grundlage für einen interkulturellen Austausch für die teilnehmenden Kinder gelegt. Gemeinsam und ohne Vorbehalte eine Fußballparty feiern. Gibt es eine bessere Möglichkeit um Vorbehalte und Distanzen abzubauen?  Grundsätzlich ist es Aufgabe der Eltern und Trainer, die Jungs für alle Inhalte der Golden Goals zu sensibilisieren und darauf hinzuweisen, was jeder einzelne tun kann, um unsere Welt zu erhalten. Wir treten ein für gegenseitigen Respekt, sportliche Fairness und ein gutes Miteinander. Egal wer uns gegenübersteht, woher er kommt und welche Hautfarbe er hat. Wir sollten alle für alle Ziele der Global Goals eintreten, denn nur wenn die Welt und ihre Bewohner zusammen Hand in Hand an den Zielen arbeitet, können sie umgesetzt werden.

Webseite 

Facebook 

Instagram: @rugexpress2007

Pin It
klasser2 30.11.2018
Bild: Emil Jensen - ligafoto.dk

Dana Cup Hjørring 2019 bietet vier neue Spielklassen an

Schon seit vielen Jahren gibt es die Möglichkeit in den jüngeren Spielklassen B12, B11 und G12 mit 7er-Mannschaften anzutreten und nun wird diese Option auch in vier weiteren Spielklassen, nämlich in der B14, B16, G14 und G16, angeboten, um somit sicherzustellen, dass noch mehr junge Nachwuchstalente die Gelegenheit haben am großen Fußballevent in diesem Sommer teilnehmen zu können. Der Dana Cup 2019 findet vom 22. bis 27. Juli statt – welche in Dänemark einfachheitshalber als Kalenderwoche 30 umschrieben wird. 

„ Es besteht eine ständig steigende Nachfrage am Dana Cup und das in einer Zeit, wo es den Vereinen aufgrund der kleineren Jahrgänge und anderer Ursachen schwerfällt eine 11er-Mannschaft zu sammeln. Trotzdem ist das Interesse am Dana Cup teilzunehmen enorm. Indem weitere 7er-Spielklassen angeboten werden, können noch mehr Teams den Fußballsommer in Dänemark genießen“, sagt Dana Cup CEO Jette Andersen. 

„ In den letzten Jahren mussten wir leider feststellen, dass sich mehrere Jugendliche sehr enttäuscht zeigten, wenn sie auf die Dana Cup-Teilnahme verzichten mussten. Hauptsächlich handelte es sich dabei um norwegische Mannschaften, denen es, obwohl sich die Mannschaft hochmotiviert zeigte, nicht gelang die letzten Spieler für ein komplettes Kader für den Dana Cup zusammen zu bringen. Andererseits gibt es aber auch Vereine mit zu vielen Spielern, ja fast schon einem Überangebot an Spielern für eine 11er-Mannschaft  aber dennoch nicht genug um zwei 11er-Mannschaften zu stellen. Jetzt können sie aber mit einem Team in je einer der Spielklassen antreten. Alle Spieler können an der Turnierreise teilnehmen, alle können ihr Fußballtalent unter Beweis stellen und alle haben  ist ein tolles Sommererlebnis.“

„ Mit den vier neuen und den drei „alten“ 7er-Spielklassen erhalten weitaus mehr Nachwuchstalente die Chance teilzunehmen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass diese Option auch für dänische und, ja, auch für weitere internationale Teams von Interesse sein könnte, um bei  einem solch internationalen Turnier antreten zu können.“

Der Dana Cup hat sich stets bemüht den Wünschen der jungen Fußballspieler gerecht zu werden. Dabei bildet die Erweiterung um vier weitere Spielklassen nur von vielen Maßnahmen, damit möglichst viele Nachwuchsspieler ihr Talent auf den Spielfeldern entfalten können.  

klasser 30.11.2018

Bild: Jess M Madsen - fodboldfoto

 

Pin It
Etne5 29.11

We are going to #DanaCup2019 

 

Der Etne IL wurde am 15. April 1930 gestiftet und die Angebote des Klubs richten sich sowohl an Kinder und Erwachsene. Im Etne IL werden verschiedene Sportzweige angeboten wie u.a. Fußball, Leichtathletik, Handball, Turnen und Skilanglauf. Zum jetzigen Zeitpunkt zählt der Klub 540 aktive Mitglieder von denen 300 in der Fußballabteilung registriert sind. In den verschiedenen Sportszweigen des Klubs engagieren sich insgesamt mehr als 80 Trainer und Betreuer/Kontaktpersonen, die alle ehrenamtlich tätig sind. In der Fußballabteilung haben wir 22 Mannschaften, und die Jüngsten sind 6 - 7 Jahre alt, wenn sie mit dem Fußballspielen anfangen. Das Training und die Spiele des Vereins finden auf einem Kunstrasenfeld und zwei Spielfeldern mit Echtrasen statt. Wenn die Temperaturen im Winter in den Minusbereich rutschen steht dem Klub für das Training zudem eine Sporthalle zur Verfügung. Jedes Jahr im Juni veranstalten wir an einem Wochenende ein Fußballturnier an dem rund 2000 Spieler im Alter von 9 – 13 Jahren teilnehmen. Der Etne Cup wurde zum ersten Mal 1980 ausgerichtet. Das Turnier erfreut sich großer Beliebtheit und ist schnell ausverkauft, so dass viele Mannschaften auf der Warteliste stehen.

Die Mannschaften unserer Jugendabteilung (13 bis 19 Jahre) haben schon an großen Fußballturnieren in Norwegen, Schweden und Dänemark teilgenommen. Unser Klub hat über die Jahre schon mehrere Male am Dana Cup teilgenommen. Das letzte Mal nahmen wir 2004 mit einer B15-Mannschaft am Dana Cup teil. Die Mannschaften des Etne IL, die am Dana Cup 2019 teilnehmen werden, gehen in der G14 Und der B14 an den Start. Diese Mannschaften nehmen damit zum ersten Mal an einem Turnier im Ausland teil. Da wir, die Spieler und ihre Eltern, zusammen untergebracht sind, wird es für klein und groß ein soziales Ereignis werden. Wir haben uns aus dem Grund für den Dana Cup entschieden, da wir hier sehr freundlich empfangen werden und die Ausführung sehr gut ist! Es ist ein Fußballturnier das übersichtlich ist, und alles ist zentral in Hjørring gelegen. Der Eventbereich des Dana Cups mit sowohl dem Jahrmarkt als auch der Disko ist bei den Spielern sehr beliebt, wenn sie nicht gerade auf den Spielfeldern im Einsatz sind.

Unsere Erwartungen sind in erster Linie, dass wir sowohl auf und neben den Spielfeldern Spaß haben werden und helfen die Leistungen und den Teamgeist aller Spieler zu fördern. Es wäre jedoch auch toll, wenn wir auch gute Ergebnisse erzielen würden. Außerdem hoffen wir, dass die Spieler neue Freundschaften mit Spielern aus anderen Vereinen knüpfen werden. Wir möchten uns beim Turnier als gute Vertreter unseres Vereins erweisen. Selbstverständlich wird die Teilnahme an einem so großen Turnier für unsere Spieler eine ganz neue Erfahrung sein, und wir rechnen fest damit, dass es für sie ein Erlebnis wird, dass sie nie vergessen werden! Wir freuen uns auf das nächstjährige Großereignis – Dana Cup 2019.

Wir unterstützen die Global Goal 13 "Maßnahmen zum Klimaschutz" - Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Facebook: Etne IL

Etne1 29.11

Etne2 29.11

Etne3 29.11

Etne4 29.11

 

Pin It
Goals 21.11

We are going to #DanaCup2019 

 

Goals Football Academy Club wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, Fußball von Grund auf zu entwickeln sowie das Aufwachsen von Kinder zu unterstützen, indem sie als integrierter Teil einer von Erwachsenen dominierten Gesellschaft wahrgenommen werden. Goal Football Academy zielt vielmehr darauf aus den Kindern die wichtige Bedeutung des Fußballspielens zu vermitteln, und insbesondere Waisenkindern und Straßenkindern, denen diese Möglichkeiten nicht offenstehen, Fußballtraining zu ermöglichen. Durch das Fußballtraining möchten wir Fertigkeiten, Teamgeist, Zusammenarbeit und eine gesunde Lebensweise der Kinder unterstützen.

Ja, es ist unsere erste Teilnahme am Dana Cup.

Unser Anlass am Dana Cup 2019 teilzunehmen ist es unseren Klub und unser Land auf internationaler Ebene vorzustellen und unseren Kindern Spielerfahrung zu ermöglichen und Freundschaften zu anderen Vereinen und Mannschaften aufzubauen.

Wir unterstützen Global Goal 1 – "Keine Armut" und Global Goal 4 – "Hochwertige Bildung" - Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

YouTube: Goals Football Academy Club

Goals2 21.11

Goals3 21.11

Goals4 21.11

Pin It
news 21.11.2018

Aktualisiertes Promotion Video

Wir haben einige kleine Aktualisierungen für unseres offizielles Dana Cup Promotion Video 2019 gemacht.

Hier kannst du das Video auf unserer Webseite sehen oder hier auf unserem YouTube Kanal sehen – Du bist auch wilkommen unseren YouTube Kanal zu abonnieren, um alle unsere Nachrichten zu bekommen.

Wir haben auch das offizielles kurzes Dana Cup Hjørring Promotion Video gemacht – hier kannst du das Video sehen.

Willkommen zum Dana Cup Hjørring 22-27 Juli 2019.  

subscribe

Pin It
IR Academy2 21.11

We are going to #DanaCup2019 

 

Die IR Academy ist ein stolzes, gemeinnütziges Mitglied sowohl des US Club Soccer und der National Premier Soccer League. Die IR Academy ist in Elk Gove, Kalifornien ansässig. Unsere Jungenmannschaft ist Jahrgang 2005 und spielt seit vier Jahren zusammen. In den vier Jahren haben wir ein Team aufgebaut, dass es von der Mitte der Liga bis in die Premier Elite gebracht hat und derzeit auf dem 16 Platz in Nordkalifornien platziert ist. Die neuesten Ergebnisse sind der Davis Legacy Premier Cup Champion 2018, Sacramento United Capitol Cup Champions 2018, Manteca FC Spring Champion 2018 und Norcal Fall League Champions 2017.


Es ist nicht nur für uns die erste Teilnahme am Dana Cup sondern auch das erst Mal, dass der Verein daran teilnimmt.

Unser Ziel ist es uns in jedem Spiel, das wir spielen, konkurrenzstark zu geben, uns als gute Vertreter unseres Vereins, Landes und Stadt zu erweisen, und dabei ein tolles Fußballerlebnis, dass unsere Mannschaft nie vergessen wird, zu haben. Unsere Erwartungen an das Turnier sind, dass unsere Bedürfnisse wahrgenommen und Fragen beantwortet werden, Hilfsbereitschaft, gute Organisation, für eine sichere Reise unserer Spieler gesorgt wird und man sich als gute Gastgeber erweist.

Wir unterstürzen die Global Goal 2 “Kein Hunger.” - Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Website: IR Academy

Facebook: @IRacademysoccer

Twitter: @IR_ ACADEMY

IR Academy 21.11

IR Academy3 21.11

Pin It
News 15.11.2018

Bist du bereit gegen einige von den besten Vereinen der Welt in Jugendfußball zu spielen?

#football #respect #unity #equality #friendships #memories #equalplay

37 Jahre Erfahrung und das bestätigt folgende für euer Verein - QUALITÄT

* Mehr als 1.000 Mannschaften aus 45 Ländern
* Dänemarks größtes Sportevent
* Das drittgrößte Jugendfußballturnier der Welt
* Das internationalste Jugendfußballturnier der Welt mit 90% ausländischen Teams
* Hervorragende Rasenplätze in einer sicheren Umgebung
* 20.000 Teilnehmer spielen in internationalen Gruppen
* Kilometerlange, wunderschöne Strände in der Nähe

Falls ihr Interesse am Turnier teilzunehmen, schickt einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Große Nachricht in 2019 – B16, B14, G16 und G14 werden sowohl 7:7 als 11:11 gespielt.

Anmeldeschluss ist der 01.05.2019 - Du kannst heute die Anmeldung machen

Willkommen zum Dana Cup Hjørring 2019.

imageimageimage

Pin It
Cool 1 655x363

We are going to #DanaCup2019

 

Der Fußballverein COOL ist elf Jahre alt und wurde am 28. September 2007 gegründet. Dabei richtet sich der Verein an Kinder in den jüngeren Jahrgängen. Sie fingen mit wenigen Mitgliedern an, aber dank des Trainings, der Beharrlichkeit der Trainer und Kinder, nahm die Mitgliederanzahl stetig zu. Im Augenblick zählt der Verein rund 300 Mitglieder und beschäftigt 10 Trainer, ein medizinische und zwei technische Angestellte.

Der Verein verfügt über zwei überdachte Spielfelder mit Kunstrasen und zwei Spielfelder mit Naturrasen, die nachmittags und abends für die Trainingseinheiten mit den Kindern genutzt werden. Das Training wird altersgerecht durchgeführt, und abhängig von den Altersklassen findet das Training täglich statt. Laufende Wettbewerbe mit anderen Fußballvereinen werden innerhalb des Trainings organisiert.

Im Sommer haben wir zudem Sommercamps in Nei Pori und Paralia in Griechenland samt Ohrid in Makedonien für Kinder unseres Vereins organisiert, wo sie an regulären Trainingseinheiten, Wettbewerben, Training teilnehmen und Kindern aus anderen Fußballschulen kennenlernen. Das Training wird von zertifizierten Trainern geleitet, und während der Spiele, in der Liga, und Sommerlagern werden Kinder medizinisch betreut.

Die Kinderliga des COOL besteht auch schon, die seit sieben Jahren erfolgreich stattfinden und an der Fußballschulen aus Skopje teilnehmen. Die Kinder konkurrieren, sozialisieren und tauschen Erfahrungen miteinander aus genau wie die Trainer, was den Teams sehr zugute kommt. Interessante Spiele werden den Zuschauern geboten, und die die es nicht zum Spiel schaffen, das Spiel aber mitverfolgen möchten, die können sich einige der Spiele als Videos, die vom Fanklub des FC COOL veröffentlicht werden, oder Fotos der spannendsten Augenblicke der Spiele angucken.

Der FC COOL hat sich seit seinem Bestehen in den vergangenen elf Jahren Schritt für Schritt im In- und Ausland einen guten Ruf erarbeitet. Der FC COOL hat an allen Spielklassen für Kinder des mazedonischen Fußballverbandes und an internationalen Turnieren in Kroatien – Zagreb, Serbien - Belgrad, Vojvodina und Kraljevo, Bosnien und Herzegowina – Bijeljina, Bulgarien – Sofia und Blagoewgrad, Dänemark – Hjørring, Türkei – Istanbul, Frankreich – Dijon und Evian, Mazedonien – Struga, Stip, Skopje, Ohrid, Kumanovo und vielen weiteren Turnieren teilgenommen, wo sie solide Leistung gezeigt haben und tolle Erfahrungen, die in die Organisation eigener Turniere miteinfließt, sammeln konnten und erfolgreich den Klub und das Land vertreten haben.

Der Fußballvereins COOL veranstaltet auch das internationale Turnier KUL KUP, der in diesem Jahr zum vierten Mal stattfinden wird. Das Turnier soll sich zu einer Tradition entwickeln, wo die Teams neue Freundschaften knüpfen, Erfahrungen austauschen und ihre Fußballfähigkeiten messen können. Mit diesem Turnier möchten wir den Austausch junger Sportler in den Balkanländern unterstützen und die Entwicklung des Sports in den jungen Spielklassen fördern.

In diesem Jahr nahmen wir zum ersten Mal am Dana Cup teil und wurden wirklich toll empfangen. Bei unserer ersten Teilnahme haben wir neue Erfahrungen sammeln können, Freunde bekommen und gute Resultate erreicht.

Unsere Erwartungen sind, dass Trainer und Kinder neue Erfahrungen sammeln können. Jede Turnierteilnahme ist ein Plus für unseren Verein, besonders bei einem großen und wohlorganisierten Turnier wie eures.

Mit der Teilnahme am Dana Cup ist unser Ziel in erster Linie Freunde und natürlich Spiele zu gewinnen, und gute Ergebnisse wären für den Klub toll.

Wir unterstützen die Global Goal 4 – Hochwertige Bildung. - Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Facebook: @fudbalskaskolacoolzdravje

Cool 3 655x363

Cool 4 655x363

Pin It
DCPieta 655x363

We are going to #DanaCup2019

 

Pietá Hotspurs hat im Fußball Maltas eine lange Tradition. 1910 wurde die erste Fußballanlage auf unserer Insel eröffnet. Nur einige Meter vom heutigen Pietá Fußballverein entfernt. Die nationale Fußballanlage wurde kurzzeitig für den maltesischen Fußball genutzt, hatte aber viele Nachteile. Hauptsächlich weil das Spielfeld auf der einen Seite ein Gefälle aufwies. Die Anlage wurde aber bis 1912 aktiv, wo Mile End öffnete. Mit einer Fußballanlage in unmittelbarer Nähe wurden nicht überraschend über die Jahre hinweg einige Fußballvereine in der Gegend Pietás gegründet. Viele dieser Mannschaften sind doch in Vergessenheit geraten, aber 1932 wurde Pietá United gegründet, und mit viel Glück hätten sie es sogar bis in die 1. Division schaffen können. Sie hatten sich beworben, um in die Liga aufgenommen zu werden, aber leider hatten sich auch Hibernians FC, Sliema Rangers und Vittoriosa United um die Aufnahme bemüht. Es gab aber nur zwei freie Plätze, und somit wurden Qualifikationsspiele ausgestragen. Hier unterlag Pietá mit 0:5gegen Hibernians, während Sliema Rangers mit 2:1 gegen Vittoriosa United gewann.

1934 war der Anfang der Pietá Wolves, und in der Saison 1934/35 nahmen sie in der 4. Division der Liga des maltesischen Fußballverbandes MFA. Die Wolves waren bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges 1938/39 aktiv. Der Klub Pietá Hotspurs wurde 1949 gegründet. In den ersten zehn Jahren spielten sie zwar regelmäßig in der 3. Division, aber aufgrund des mangelnden Erfolges bestand nur wenig Interesse am Verein und deshalb  wurde der Verein 1960 schließlich aufgelöst. In den darauffolgenden acht Saisons war Pietá in keiner maltesischen Liga vertreten, aber eine lokale Gruppe Fußballenthusiasten entschloss sich 1968 die Mannschaft wiederzubeleben. Zunächst beschloss man, dass die Mannschaft in Amateurwettbewerben antreten zu lassen. Sie nahmen in der IASC teil, wo sie wertvolle Erfahrungen sammeln konnten. 1973/74 bekamen sie die Chance in der MFA Jugendliga anzutreten. Die jungen Pietá-Spieler waren so erfolgreich, dass sich der Verein in der darauffolgenden Saison um die Aufnahme in die nationale Liga bemühte. Die MFA nahm die Bewerbung an, und Pietá wurde in der 4. Division platziert.

Von da an schaute Hotspurs nie wieder zurück. In der ersten Saison gewann Pietá sogleich in der Sektion B der 4. Division ohne ein einziges gegnerisches Tor reinzulassen und rückte in die 3. Division auf. In der Saison 1975/76 schaffte Pietá es in die Endrunde, wo sie mit 0:2 gegen Għaxaq verloren. In der Saison 1982/83 gewann Teams der Pietá das Finale in der 3. und 4. Division indem sie gegen die Tarxien Rainbows mit 2:1 gewannen. Sie verpassten den Aufstieg in die 2. Division, da sie mit 0:2 gegen Mqabba Hajduks unterlagen. 1983/84 schaffte Pietá es wieder in die Endrunde, aber mussten sich mit 0:2 gegen Qormi geschlagen geben. 1984/85 kamen sie zum ersten Mal in den Genuss der 2. Division, aber stiegen schon in der darauffolgenden Saison wieder ab. 1985/86 schafften sie es wieder ins Finale der 2. und 3. Division, aber verloren leider. Dieses Mal unterlagen sie Żebbuġ Rangers.

In der Saison 1990/91 qualifizierten sie sich für die 2. Division nachdem sie die Rangers im Aufstiegsspiel geschlagen hatten. Die 1990er brachten die entscheidende Wende in der Erfolgsgeschichte des Klubs. 1991/92 rückte Pietá Hotspurs zunächst in die 1. Division auf, um 1993/94 gleich den nächsten Schritt zu machen und in die Premier League aufzurücken. Dennoch war ihr Besuch in der Spitzenliga nur von kurzer Dauer, denn schon nach einen Jahr waren sie wieder in der 1. Division. Aufgrund der Erfahrungen, die sie in der kurzen Zeit in der Premier League sammeln konnten, gewannen sie 1995/96 die 1. Division. Zwar konnten sie sich diese Mal länger in der Premier League behaupten, spielen aber seit zwei Saisons wieder in der 1. Division. Nur knapp konnte sich die Hotspurs 2009/10 ihren Platz in der 1. Division bewahren, nachdem sie in der Relegation gegen St. Patrick gewannen. Pietá betreibt auch eine der besten Fußballakademien des Inselstaates, die schon mehrere namhafte Spieler im lokalen Fußball hervorgebrach hat.

Nein, es ist nicht unsere erste Teilnahme am Dana Cup. Unsere erste Teilnahme war 2001. Seitdem haben wir fast jedes Jahr teilgenommen.

Unser wichtigstes Ziel beim Dana Cup 2019 ist es wie in den vergangenen Jahren allen Jungs in erster Linie mit der Teilnahme am Turnier die besten Möglichkeiten bieten. Wir gehen mit sechs Mannschaften in den Jungenklassen an den Start. Selbstverständlich erhoffen wir uns hier die besten Ergebnisse und Leistungen zu erreichen.

Wir unterstützen die Global Goal 4 – Hochwertige Bildung. Hier können Sie mehr über the Global Goals lesen.

Facebook: @pietahfc

DCPieta1 655x363

DCPieta2 655x363

Pin It
SponsorBar