fbpx
norsk hold

Nach Elfmeterschießen ausgeschieden

Tränenreich endete das Elfmeterschießen für die Mannschaft des Skedsmo FK in der G14 gegen das Team des Viking FK, ebenfalls aus Norwegen. Denn somit schied der norwegische Mädchenklub des Jahres 2018 aus dem diesjährigen Turnier.
Nun werden sich die Spielerinnen, Trainer und Betreuer aber die weiteren Mannschaften des Skedsmo FK unterstützen, die noch im Rennen sind um die Pokale sind.
„ Der Skedsmo FK nimmt seit 17 Jahren am Dana Cup teil und in diesem Jahr sind wir mit 12 – 13 Mannschaften angereist“, lautete es von der Seitenlinie, wo beim Spiel intensiv mitgefiebert wurde.

Letztes Jahr schaffte es Skedsmo in der G16 ins A-Finale, wo sie sich aber gegen den dänischen Verein AaB geschlagen geben mussten.

„ Wir sind über die heutige Niederlage enttäuscht, aber nun setzten wir alle Hoffnung auf einige unserer anderen Mannschaften. Jedes Jahr sind wir alle zusammen im Gymnasium untergebracht, da dieses enge Miteinander den Gemeinschaftssinn fördert. Unserer Meinung nach ist der Dana Cup ein phantastisches Turnier, wo alle Spielfelder dicht beieinander liegen, wo alle Voraussetzungen erfüllt sind, wo es einfach ist von A nach B zu kommen und nicht zu vergessen es sowohl einfach und kostenlos ist zu parken“, lautet es mit einem Lächlen.
Trotz allem.

Pin It
SponsorBar