fbpx
G16finale2019

Viking FK (NOR) – AaB (DEN) 2:0 (0:0):

Bereits zu Spielbeginn setzte Viking FK die Gegnerinnen vom Aab schwer unter Druck und übernahmen so schnell das Mittelfeld aber kamen trotz Spieldominanz in der ersten Halbzeit nie wirklich zum Zug. Denn wiederholt scheiterten sie an der guten dänischen Keeperin.
Nach einigen taktischen Änderungen durch Auswechselungen fand der AaB endlich langsam zu seinem Spiel.

Nach nur wenigen Minuten der zweiten Halbzeit aber erzielte der Viking FK verdient zum 1:0. Gegen diesen Langschuss war die soeben eingewechselte Torhüterin chancenlos. An der Spieldominanz ließ sich einfach nicht mehr rütteln. Die Elf des Aab schaffte des kaum vor das gegnerische Tor und übereinstimmend mit dem bisherigen Spielverlauf und Torchancen erzielten die Viking-Spielerinnen 12 Minuten vor Spielende auch das letzte Tor zum 2:0.

Pin It
SponsorBar