fbpx
B19finale2019

Jammerbugt FC (DEN) – Staal Jørpeland IL 1 (NOR) 1:2 (0:0):

Mit gleich zwei tollen Torchancen in den ersten Spielminuten hatten der Jammerbugt FC und Staal Jørpeland IL 1 beste Voraussetzungen, um den Zuschauern ein spannendes Finale zu bieten. Beide Teams verpassten aber den Anschluss und die Partie entwickelte sich zu einem ebenbürtigen Duell mit wenigen Torchancen. Die Zuschauer sahen dagegen zwei spielfreudige Teams, die mit jeder Menge Energie, Lauffreudigkeit und Zweikämpfen überzeugen konnten.

Als Staal Jørpeland IL 1 ein Elfmeter zugesprochen wurde, mit der das Lager Jammerbugt sichtlich unzufrieden war, und dann auch noch verwandeln konnte, veränderte sich der Charakter des Spieles maßgeblich.
Die Zweikämpfe wurden intensiver, und Jammerbugten FC setzte alles auf eine Karte.

Gerade als die Mannschaft am meisten Druck machte und gute Torchancen erspielten, erzielte die Elf des Staal Jørpeland IL 1 am anderen Ende acht Minuten vor Abpfiff den zweiten Treffer.

Trotz schwieriger Ausgangsposition blieben die Jungs des Jammerbugt FC weiter am Ball und reduzierten in der Nachspielzeit zum 1:2. Dem Staal Jørpeland IL 1 damit aber die Goldmedaillen abluchsen, konnten sie nicht mehr.

Pin It
SponsorBar