fbpx
B16finale2019 11

Interclubes (BRA) – Kragerø IF FB (NOR) 1-2 (1-1):

Nach nur 9 Sekunden setzte der Spieler mit der Nummer 79 des Interclubes beim Dana Cup 2019 einen neuen Rekord. Die Brasilianer lagen somit mit 0:1 vorne. Die Führung währte aber nur ganze 2 Minuten und 31 Sekunden bis der Kragerø IF FB den Ausgleich schaffte. Fünf Minuten später knallte wieder der brasilianische Spieler mit der Nummer 79 den Ball an den Pfosten.

Dann fiel der Pegel. Die Intensität jedoch schien unverändert, aber das Spiel fand ohne großartige Torchancen fast nur noch im Mittelfeld statt. Bis der Anführer des Kragerø IF FB die Nase voll hatte und den Ball ins brasilianische Toreck knallte. Das Tor zwang die Interclubes in die Offensive, aber dank dem beherzten Eingreifens des norwegischen Keepers und dem Kampfgeist seiner Teamkollegen kamen die Brasilianer nie ernsthaftzum Zug, und so winkte ihnen am Ende die Goldmedaille.

Pin It
SponsorBar