fbpx
>
22. - 27. JULI 2019 - HJØRRING - DÄNEMARK
DBU

 Für dänische Fußballgeschichte offen

 Direkt vor der Vendia-Halle im zentralen Turniergelände des Dana Cups wurde ein außergewöhnliche Ausstellung eröffnet ,die die 125-jährige Geschichte des dänischen Fußballs erzählt. Die Ausstellung entstand ursprünglich als Teil des Jubiläums des Dänischen Fußballverbandes (DBU) und wurde in einem Container eingerichtet und ist jetzt für Publikum geöffnet.

Die Ausstellung ist heute von 17. 00 bis 20.00 Uhr geöffnet, Donnerstag von 11. 00 bis 14.00 Uhr und 17. 00 bis 20.00 Uhr geöffnet und dann Freitag von 11. 00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung fand durch den ersten Vorsitzenden des dänischen Fußballverbandes Jesper Møller und dem ehemaligen Pressechef der UEFA, Frits Ahlstrøm statt. Frits Ahlstrøm ist außerdem noch Hauptinitiator der spannenden Ausstellung ist und gilt damit als Experte in dänischer Fußballgeschichte.

- Die Ausstellung könnte den eigentlichen Grundstein eines dänischen Fußballmuseums liefern. Dem DBU sind jedoch bezüglich des Betreibens eines Museums finanziell die Hände gebunden, aber es wäre nicht abwegig, wenn eine Gemeinde an diesem Projekt interessiert wäre. Im Gegenzug könnte der DBU weitere historische Effekte dazu beitragen wie z.B. den Pokal von 1992 als Dänemark Europameister wurde, sagte Frits Ahlstrøm.

Pin It
SponsorBar