fbpx

Dana Cup Botschafter und Botschafterinnen

Frits Ahlstrøm

Frits500x500

Frits Ahlstrøm
War Sportredakteur der Tageszeitung “Politiken” und  der Zeitschrift “Alt om Sport”. Später dann Informationschef des  dänischen Fußballverbandes, DBU, Sportdirektor beim Verein Brøndby IF und Mitarbeiter des Fernsehsender Danmarks Radio. Er war 15 Jahre lang Mediendirektor der UEFA und ist heute noch immer als Pressechef der UEFA und FIFA tätig. Verfasser und Mitautor einer langen Reihe von Büchern zum Thema Fußball.

Ich brauchte nur eine Sekunde, um die Einladung als Botschafter des Dana Cups entgegenzunehmen. Es ist mir sowohl eine Ehre und große Freude dieses traditionsreiche Turnier, das jedes Jahr ein glänzendes Beispiel für die bereichernde Gemeinschaft, die durch den Fußball über Rassen, Religionen und Geschlechter hinweg möglich ist, vertreten zu dürfen. Es ist hochprofessionell organisiert aber dennoch – und das ist entscheidende Punkt – mit einem menschlichen Gesicht. So lange ich denken kann, gehört der Dana Cup zu den Höhepunkten des Jahres; selbst während meiner Tätigkeit als UEFA Pressechef. Ich liebe den Dana Cup, der ein festliches und schönes Symbol der unschätzbaren Freiwilligentätigkeit im dänischen Sport ist. Als Kind des Vereinssportes in Dänemark bin ich mit idealistischen und vorausschauenden Betreuern und Trainern aufgewachsen; wahre Enthusiasten die mich als Menschen geprägt haben. Ich war fünf Jahre als ich anfing Fußball zu spielen. Jetzt, siebzig Jahre später, verspüre ich noch immer dieselbe Leidenschaft und Liebe für das Spiel.

Janine Van Wyk

Janine 500x500
Janine Van Wyk
Anführerin der südafrikanischen Frauennationalmannschaft, ”Banyana Banyana”, und Gründerin der Fußballakademie in Südafrika, JVW Girls Football Development. Die erste Anführerin in der Geschichte Südafrikas die mit einer südafrikanische Mannschaft an einer FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich teilgenommen hat.
Vereine: Moroko Swallows, Palace Super Falcons, JVW, Houston Dash und Fortuna Hjørring.

Ich freue mich außerordentlich Botschafterin der Dana Cup Organisation zu sein. Zwar kenne ich den Dana Cup schon seit vielen Jahren, habe ihn aber nur einmal persönlich daran teilgenommen. Ich war tief beeindruckt, als ich sah wie professionell und gut organisiert die Veranstaltung war. Ich traute meinen Augen nicht als ich feststellte wie viele junge talentierte Fußballerinnen am Turnier teilnahmen und wie Menschen aus verschiedenen Ländern hier zusammenkamen und so Freundschaften geschlossen haben. Ich fühle mich sehr geehrt eine Organisation zu vertreten, die mit Leidenschaft alles daran setzt den jungen Sportlern einen Rahmen zu bieten der ihre Entwicklung als zukünftige Fußballspieler unterstützt, indem sie auf einer wettbewerbsorientierten Ebene gegeneinander antreten. Ich freue mich mit Teams und Spielern aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten und davon zu überzeugen an einem so hochkarätigen Turnier wie dem Dana Cup teilzunehmen.

Nadia Nadim

Nadia 500x500

Nadia Nadim
Nadia Nadim wurde in Herat, Afghanistan geboren. Als Nadia neun Jahre alt war, wurde ihre Vater von den Taliban hingerichtet. Einige Jahre darauf entschied sich die Mutter Nadias mit ihren fünf Töchtern  Nadia, Giti, Diana, Muskan und Mujda zu flüchten. Zu diesem Zeitpunkt lebten sie in Kabul. Die Mutter wollte ursprünglich nach London flüchten, da sie dort Familie hatte,  aber landete stattdessen in Dänemark. Nadia ist Nationalspielerin der dänischen Frauen-Nationalmannschaft und hat an der EM 2009, 2013 und 2017 teilgenommen. Nadia hat bei der EM 2013 Bronze und bei der EM 20017 Silber gewonnen.
Nadia hat folgende Preise gewonnen: 
2017 - Vorbild des Jahres, ausgezeichnet durch Tryg Forsikring
2017 - Beste weibliche Sportlerinnen Jahres, gekürt vom dänischen Fußballverband DBU
2017 - Medienpreis der dänischen Sportjournalisten
2017 - Däne/in des Jahres 2017 , ausgezeichnet durch die Tageszeitung  Berlingske 
Vereine: Gug Boldklub, B.52 Aalborg, Team Viborg, IK Skovbakken, Fortuna Hjørring, Sky Blue FC, Portland Thorns FC, Manchester City und Paris Saint-Germain (PSG).

Ich freue mich sehr darauf Dana Cup Botschafterin zu werden. Ich habe selbst am Dana Cup als Spielerin und als freiwillige Helferin (in der Küche…wo ich Salat geschnitten habe) teilgenommen. Für mich macht präsentiert der Dana Cup die Essenz des Fußball - Er sammelt Menschen aus der ganzen Welt. In dieser Woche kommt die ganze Welt in Hjørring zusammen, um ihre Liebe zum Fußball zu teilen. Hier fragt dich keiner nach deiner Hautfarbe, Geschichte oder Religion, denn du bist einzig hier um Spaß zu haben, neue Freundschaften zu knüpfen und am Wettbewerb teilzunehmen.

Tamires Cássia Dias De Britto

Tamires 500x500
Tamires Cássia Dias De Britto
Fußballspielerin der brasilianischen Frauen-Nationalmannschaft, hat an der Frauen-Weltmeisterschaft 2015 und 2019 samt der Olympiade 2016 teilgenommen. 
Vereine: CA Juventus, Santos, Charlotte Lady Eagles, Ferroviária, Atlético Mineiro, Centro Olimpico, Fortuna Hjørring und Corinthians. 

Mit großer Ehre und immenser Zufriedenheit nehme ich die Ernennung zum offiziellen Dana Cup Botschafter, eins der weltweit besten Jugendfußballturniere, an. Ich lernte das Dana Cup Turnier eingehend kennen, als ich 2015 beim Fortuna Hjørring einen Profivertrag unterzeichnete. Ich war als freiwilliger Helfer tätig und konnte so das Turnier in den vier Jahren hautnah miterleben. Mich hat sehr imponiert wie hart und engagiert sich jeder dafür einsetzt, dass es das beste Turnier des Sommer wird und die Teilnehmer auf und neben dem Spielfeld Spaß haben. Ich kann den Dana Cup Hjørring allen Jugendfußballmannschaften aus der ganzen Welt nur sehr empfehlen.

Tom Sermanni

Tom 500x500
Tom Sermanni
Tom war in mehr als 30 Jahren für sowohl Männer- als auch Frauenmannschaft als professioneller Trainer tätig. Vor seiner Trainerkarriere war er als Profifußballer bei den Vereinen Albion Rover und Dunfermline in Schottland, Blackpool uns Torquat Utd in England und Marconi und Canberra City in Australien aktiv. Im Männerfußball hat Tom zusammen in der australischen Liga die Vereine Canberra Kosmos und Sydney Olympic, in der japanischen J-Liga die Sanfrecce Hiroshima trainiert und war Cheftrainer des Sarawak in Malaysia. Im Frauenfußball ist er derzeit Trainer der Nationalmannschaft Neuseelands und war davor schon als Nationaltrainer der USA und Australien samt Assistenztrainer Kanadas auf internationaler Ebene im Einsatz. Darüberhinaus war Tom auch in zwei amerikanischen Profiligen, in der WUSA mit den Klubs Bay Area CyberRays und NY Power und vor Kurzem in der NWSL mit dem Verein Orlando Pride tätig. Tom wurde als “Trainer des Jahres “ 2007 in Asien ausgezeichnet, und zu seinen weiteren Erfolgen zählen die Siege der Algarve Cup, des Asian Cup, der OFC Championsship und der WUSA Eröffnungsmeisterschaft. Er hat als Trainer an fünf FIFA Frauenweltmeisterschaften teilgenommen, als Cheftrainer Neuseelands 2019, Australiens 1995, 2007, 2011, und als Assistenztrainer Kanadas 2015.  

Ich bin höchsterfreut und fühle mich überaus geehrt Botschaft des Dana Cups zu sein. Es ist zweifellos das bekannteste und prestigeträchtigste Jugendfußballturnier der Welt, und dennoch vermag es das Turnier von Jahr zu Jahr die Messlatte noch höher zu legen. Es ist ein einzigartiges Fußballfestival, dass den Spielern jedes Jahr sowohl ein wettbewerbsträchtiges als auch unterhaltsames Erlebnis bietet. Es gibt allen Teilnehmern eine positive Lebenserfahrung und wird oft von Spielern und Trainern gleichermassen als Karrierehöhepunkt bezeichnet. 

Pin It
SponsorBar